Führung 1

Aufbruch im Barock

Werke der Barockzeit im LWL-Museum für Kunst und Kultur


Nach dem Dreißigjährigen Krieg markiert der Westfälische Friede 1648 einen Wendepunkt in den deutschen Territorien. Zeitgleich prägen Stileinflüsse aus Italien und Frankreich neue Maßstäbe in Kunst und höfischer Kultur. Die Epoche des Barock bricht an, Sinnlichkeit und Strenge bestimmen das Denken und Fühlen der Künstler.

Ein Gang durch die Barocksammlung des Museums führt entlang farbenprächtiger Stillleben, prunkvoller Darstellungen antiker Götterwelten sowie zu ausgewählten Beispielen repräsentativer Architektur und Wohnkultur.



14.30 – 16.00 Uhr
€ 15
Tickets